Home » Anwendung Des Spatial Data-Mining (Sdm) in Der Epidemie-Forschung by Thomas Hillen
Anwendung Des Spatial Data-Mining (Sdm) in Der Epidemie-Forschung Thomas Hillen

Anwendung Des Spatial Data-Mining (Sdm) in Der Epidemie-Forschung

Thomas Hillen

Published July 2nd 2014
ISBN : 9783656677475
Paperback
44 pages
Enter the sum

 About the Book 

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,1, Fachhochschule Bielefeld, Veranstaltung: Seminar WINF, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Seminararbeit befasst sich mit dem Thema SpatialMoreStudienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,1, Fachhochschule Bielefeld, Veranstaltung: Seminar WINF, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Seminararbeit befasst sich mit dem Thema Spatial Data-Mining und Epidemien (SDM). Das SDM ist eine Auspragungsart des Data-Mining (DM). Es verknupft raumliche Daten mit dem herkommlichen Prozess der Wissensgewinnung (DM) aus Datenbanken. Das SDM ist hierbei lediglich ein Teilprozess der Wissensentdeckung in Datenbanken. Daher wird im Rahmen dieser Arbeit das Data-Mining an sich erlautert. Es wird ein Uberblick uber Geographische Informationssysteme gegeben und das Spatial Data-Mining, die dabei verwendeten Techniken sowie die betreffenden Anwendungsgebiete behandelt. Ein Anwendungsgebiet des SDM - die Epidemie-Forschung - wird detaillierter betrachtet und abschliessend ein Fazit gezogen werden